Cassis
Cote d'Azur
Las Vegas
Mallorca
Marseille
New York
Paris
Provence
Rom
Toskana
Venedig
1: blau
2: beige
3: grau
Tierschutz-Anzeige
Foto 01 Foto 02 Foto 03 Foto 04

N I Z Z A

Cote d'Azur
Nizza
Port Lympia
Port Lympia
Nizza - Promenade des Anglais
Promenade des Anglais
Nizza - Promenade des Anglais
Promenade des Anglais
M
it 350.000 Einwohnern, dem Hafen Port Lympia, dem zweitgrößten Flughafen Frankreichs Aéroport Nice Cote d'Azur und der höchsten Anzahl an Museen, Hotels und Besuchern ist Nizza (frz. ´Nice´) die wirtschaftliche, touristische und kulturelle Metropole der Cote d´ Azur.

Weltberühmt sind die Uferstraße Promenade des Anglais und das Luxushotel Negresco, mit denen regional nur noch die Croisette und das Carlton-Hotel in Cannes konkurrieren können.
 
Nizza liegt nahe der italienischen Grenze, rund 15 Kilometer westlich des Fürstentums Monaco.
 
 
 

Strand

Der kilometerlange Strand an der Promenade des Anglais ist eine Ausnahmeerscheinung der Küste, da er nicht aus Sand, sondern aus Kieselsteinen besteht.
 
 
 

Aussichtspunkte

Die beste Sicht auf die Promenade des Anglais hat man von deren östlichem Ende: Hier befindet sich der über 90 m hohe Chateau-Hügel, den man über eine lange Steintreppe ersteigen muss. Von seiner Rückseite aus kann das rechteckförmige Hafenbecken des Port Lympia eingesehen werden.
Nizza - Promenade des Anglais
Nizza, Promenade des Anglais
Nizza - Port Lympia
Nizza, Port Lympia
Nizza, Altstadt
Altstadt
Nizza in Zahlen
Gründung 350 v. Chr.
Einwohner heute 350.000
Fläche 70 km²
Ranglistenposition 'größte Städte Frankreichs' 5
Hotels über 200
   
Durch die Nutzung von reise400.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen, um erweiterte Inhalte und Funktionen zu ermöglichen.
Weitere Infos
OK