Cassis
Cote d'Azur
Las Vegas
Mallorca
Marseille
New York
Paris
Provence
Rom
Toskana
Venedig
1: blau
2: beige
3: grau
Tierschutz-Anzeige
Foto 01 Foto 02 Foto 03 Foto 04

P A L M A

de Mallorca
Palma
Flughafen Palma
Flughafen Palma (PMI)
Hafen
Palma, Hafen
M
allorcas Hauptstadt Palma liegt in einer Bucht im südwestlichen Teil der Insel. Auf einer Fläche von 210 Quadratkilometern leben hier derzeit rund 400.000 Menschen.

Die Rolle als Dreh- und Angelpunkt Mallorcas zeigt sich schon beim ersten Blick auf die Karte: Nahezu alle größeren Straßen laufen auf direktem Wege auf Palma zu - von denen ein Teil sogar Autobahnen sind.
 
Das Umland von Palma wird für die meisten Touristen das erste sein, was sie von der Insel zu sehen bekommen, da in der Regel über den zum Stadtgebiet gehörenden Flughafen eingereist wird.
 
Im Herbst des Jahres 2008 wurde der Stadtname 'Palma de Mallorca' auf 'Palma' zurechtgestutzt, 'de Mallorca' war per Beschluss gestrichen. Doch schon früh diskutierte man über eine Rückbesinnung - mit dem Ergebnis, dass seit Frühjahr 2012 wieder 'Palma de Mallorca' als offizielle Bezeichnung gilt.
Sa Seu, Mallorca
Kathedrale ´Sa Seu´
Sa Seu
Kathedrale ´Sa Seu´

Die Kathedrale

Weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt ist die 120 Meter lange und 44 Meter hohe Kathedrale Sa Seu, die zu den vier schönsten Kirchen der Welt gezählt wird. Nach einer über drei Jahrhunderte dauernden Bauzeit (1229-1587) wurde sie im Jahr 1851 schwer beschädigt, ab 1902 aber vom katalanischen Architekt Antoni Gaudí wieder neu aufgebaut.
Mit Ausnahme von Sonn- und Feiertagen kann die Kathedrale täglich besichtigt werden.
 
Palma de Mallorca
Palma de Mallorca
Palma
Palma
Palma in Zahlen
Einwohner 400.000
Fläche 210 km²
Flughäfen 1 (Kürzel 'PMI')
Universitäten 1 (Universitat de les Illes Balears)
Höhenlage 13 Meter
zu Palma gehörende Orte 36
Yachthafen Club de Mar
Palmas Yachthafen ´Club de Mar´
   
Durch die Nutzung von reise400.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen, um erweiterte Inhalte und Funktionen zu ermöglichen.
Weitere Infos
OK