Cassis
Cote d'Azur
Las Vegas
Mallorca
Marseille
New York
Paris
Provence
Rom
Toskana
Venedig
1: blau
2: beige
3: grau
Tierschutz-Anzeige
Foto 01 Foto 02 Foto 03 Foto 04

LAVENDEL

Provence
Lavendel
Lavendel
Lavendel
Lavendel-Räucherkerzen
Lavendel-Räucherkerzen
W
as wäre die Provence ohne den Lavendel! Es gäbe keine lilafarbenen, lieblich duftenden Felder. Die Märkte, Souvenirläden und Parfümerien wären um einen umsatzfördernden Geruch ärmer. Unzähligen Gemälden, Fotografien, Büchern und Postkarten würde das Hauptmotiv fehlen. Kurz: Die Provence wäre nicht die Provence.

Lavendel gibt es in den unterschiedlichsten Arten. Hier die drei wichtigsten:
 
 
 

Echter Lavendel

.. wächst in 600 bis 1.500 Metern Höhe und liefert von den hier aufgeführten Arten das aromatischste Öl.
 
 
 

Speik-Lavendel

..ist, anders als der Echte Lavendel, auch im Flachland zuhause.
 
 
 

Lavandin

.. ist eine Kreuzung aus Echtem Lavendel und Speik-Lavendel. Er gedeiht in einer Höhe von 300-600 Metern, ist deutlich ertragreicher als Echter Lavendel und wird in der Provence auch häufiger als dieser angebaut. Er erreicht aber nicht dessen Aromaintensität.
Lavendel
Lavendel
   
Durch die Nutzung von reise400.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen, um erweiterte Inhalte und Funktionen zu ermöglichen.
Weitere Infos
OK